Veranstaltungen 2018

März 2018

Juni 2018

Juli 2018

Kammermusik in der Villa mit Annette Unger und Freunden

Samstag, 03. März 2018 um 19.30 Uhr

Eintritt: 24 € (inkl. kleines Buffet)

Begrenzte Platzanzahl. Kartenreservierungen bitte bevorzugt per E-Mail (kontakt@villa-wollner.de) oder unter Tel. 0351 266 660 88.

Ausführende

Norbert Anger (Cello)
Werner Zeibig (Kontrabaß)
Annette Unger (Violine)
Vladimir Bukac (Bratsche)
Arkadi Zenzipér (Klavier)

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart
Klavierquartett g-moll

Franz Schubert
Forellenquintett

Ausstellung „Leben in Farbe“ – Ölbilder & Aquarelle von Isolde Ziegenbalg

Vernissage mit musikalischer Untermalung

Donnerstag, 21. Juni 2018, 19:30 Uhr

Musikalische Begleitung:
Klara Fabry, Klarinette
Stephan Pankow, Gitarre

Ausstellung im Rahmen des Elbhangfestes

Samstag, 23. Juni 2018, 10 – 18 Uhr
Sonntag, 24. Juni 2018, 10 – 18 Uhr

Privatführungen

Die Ausstellung ist bis 30. September 2018 zu besichtigen. Für private Führungen wenden Sie sich bitte direkt an Isolde Ziegenbalg (Telefon 0178 1649217, www.aquarelle-ziegenbalg.de)

 

Elbhangfest

Samstag, 23. Juni 2018

10 – 18 Uhr  Öffnung der Villa Wollner
Auch in diesem Jahr öffnet die historische Villa Wollner wieder ihre Pforten für interessierte Besucher. Es erwarten die Gäste eine Kunstausstellung der Dresdner Malerin Isolde Ziegenbalg.

11 – 18 Uhr  Kaffee und Kuchen für die Besucher
Wir laden Sie herzlich ein, bei selbst gebackenem Kuchen und Getränken ein bisschen zu verweilen und das schöne Anwesen zu genießen.

14 Uhr, 16 Uhr  Saltamontes Puppet Theater
Das mobile Puppentheater, welches in Bogota, Kolumbien gegründet wurde, ist zu Gast in der Villa Wollner.
Zwei Vorstellungen, bei schönem Wetter in unserem Park, laden große und kleine Besucher dazu ein, mit den Puppen zu plaudern, zu beobachten und zu untersuchen, wie sie funktionieren, sich selbst mit ihnen auszuprobieren, und natürlich dem inspirierenden Spiel zuzusehen.
Die Puppen und ihre Spieler sind darüber hinaus bereits von 12 Uhr an im Gelände unterwegs, um die Besucher zu erfreuen. Bei schlechtem Wetter in unserem Haus.

Sonntag, 24. Juni 2018

10 – 18 Uhr  Öffnung der Villa Wollner
Kunstausstellung der Dresdner Malerin Isolde Ziegenbalg

11 – 18 Uhr  Kaffee und Kuchen für die Besucher
Wir laden Sie herzlich ein, bei selbst gebackenem Kuchen und Getränken ein bisschen zu verweilen und das schöne Anwesen zu genießen.

12 – 17 Uhr  Persönliche Führungen durch die Villa
Es erwarten die Gäste kleine persönliche Führungen durch Haus und Park mit geschichtlichen Hintergründen und zur jetzigen Nutzung.

Junge Talente zu Gast in der Villa

Eine Konzertreihe der LIOHT Stiftung zur Förderung von begabten Nachwuchsmusikern

Sonntag, 22. Juli 2018 um 11.00 Uhr

„Bei Dir allein“
Liebeslieder und Arien zur Sommerzeit

Johanna Knauth, Sopran (in Klavierbegleitung von Thorsten Kaldewei)

Programm:

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1792):

„Ah, se in ciel, benigne stelle“, KV. 538

Franz Schubert (1797-1828)

„Bei dir allein“, D. 866 Nr. 2
Text: J.G. Seidl (1804-1875)

2 Szenen aus dem Schauspiel Lacrimas, D. 857
Text: C.W. von Schütz (1776-1847)

Nr. 1: „Florio“
Nr. 2: „Delphine“

„Impromptu As-Dur“, op. 142 Nr. 2

Hugo Wolf (1860-1903)

„Waldmädchen“, Eichendorff-Lieder Nr. 20
Text: J. von Eichendorff (1788-1857)

„Storchenbotschaft“ Mörike-Lieder Nr. 48
Text: Eduard Mörike (1804-1875)

Enrique Granados (1867-1916)

„Qujas ó la Maja y el Ruiseñor“, („Klagen“ oder „Das Mädchen und die Nachtigall“)
Nr. 4 aus Goyescas

Charles Gounod (1818-1893)

„Ah, je veux vivre“,
Arie der Juliette aus: Roméo et Juliette

G. Rossini (1792-1868)

„Una voce poco fa“,
Arie der Rosina aus: Il Barbiere di Siviglia

.
Da dieses Konzert ein von der LIOHT Stiftung gefördertes Konzert ist, ist der Eintritt frei. Über Spenden, die unserer Stiftung und ihren Aktivitäten zugute kommen, würden wir uns freuen.

Eine telefonische oder schriftliche Anmeldung ist wünschenswert, da unsere Plätze begrenzt sind:
Telefon: 0351 266 660 88, E-Mail: kontakt@villa-wollner.de